KulturmagazinKulturmagazin

Kufsteiner Nachtgespräche

Kufstein Kulturzentrum 15092017-189

Aufschlussreiche Debatten zu aktuellen Themen

Hervorzuheben sind weiters die Kufsteiner Nachtgespräche, die mittlerweile zum Fixstern am Kufsteiner Kulturhimmel geworden sind. Die Diskussionsplattform wurde von Kulturreferent Klaus Reitberger ins Leben gerufen: Zu den Veranstaltungen werden ausgewählte ExpertInnen eingeladen zu aktuellen Themen zu referieren und daraus resultierende Fragen in einem anschließenden Gespräch mit dem Publikum zu diskutieren. Das Gesprächsformat soll die ZuhörerInnen zum Denken anregen.

greenevents-logo-amorph

Green Event Zertifizierung

Wir organisieren unsere Nachtgespräche als Green-Events.
Daher bitten wir unsere Gäste auch, wenn möglich mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Kompatscher_Axel Springer

Mensch-Tier-Beziehung
Nachtgespräch mit Gabriela Kompatscher
Donnerstag, 17. Februar 2022, 19.30 Uhr, Kultur Quartier

Gabriela Kompatscher Gufler ist außerordentliche Professorin für Lateinische Philologie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Ihre Forschung konzentriert sich auf lateinische Texte des Mittelalters, wobei der Themenkomplex „Mensch und Tier im Mittelalter“ einen besonderen Schwerpunkt bildet.

Sie ist Mitbegründerin des Innsbrucker Human-Animal-Studies-Teams und als solche im Bereich der Human-Animal Studies und speziell der Literary Animal Studies tätig. Ein großes Anliegen in diesem Bereich ist die Verbesserung der Lebensbedingungen nichtmenschlicher Tiere durch möglichst breiten Wissenstransfer.

Tickets: 11€, erm. 7€, Stream: 5€
Zu den Präsenz-Tickets kommen Sie hier...

Zu den Live-Stream-Tickets kommen Sie hier...

20_0625_MarcFriedrich_001-0209

Bedingungsloses Grundeinkommen
Nachtgespräch mit Marc Friedrich
Donnerstag, 19. Mai 2022, 19.30 Uhr, Kultur Quartier

Unsere Wirtschaftsordnung, aber auch unsere politische Landschaft sind völlig aus dem Lot geraten. Immer mehr Menschen haben das Gefühl nur noch für den Staat zu schuften und fühlen sich benachteiligt. Eine winzige globale Finanzelite produziert derweil gigantische Blasen illusionären Reichtums und die Politik schaut tatenlos zu. Der Bestsellerautor Marc Friedrich zeigt auf, warum die EU und der Euro scheitern werden. Warum wir künftig nicht Leistung, sondern den Konsum besteuern müssen. Warum ein Bedingungsloses Grundeinkommen, Gemeingüter und eine strikte Finanzregulierung sozial gerecht und ökonomisch vernünftig sind.

Handeln wir jetzt, bevor es zu spät ist, denn sonst knallt´s!

Tickets: 11€, erm. 7€, Stream: 5€
Zu den Tickets kommen Sie hier...

Rückblick

Rückblick
Rückblick

Hier finden Sie die Highlights aus den letzten Jahren, teilweise sogar als Live-Mitschnitt.

Bitte haben Sie Geduld

Wir bereiten den Inhalt vor...