KulturmagazinKulturmagazin
Alle Ausgaben

Der Verein Netzwerk Kultur

Der Verein wurde im Frühling 2018 gegründet. Das Ziel:
Neben Vernetzung und der Teilnahme an, die Region verbindenden, Veranstaltungen des NWK profitieren Mitglieder von einer Hilfestellung bei Förderangelegenheiten oder im Umgang mit Behörden.

Wertehaltung

Der Verein ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss im Kunst- und Kulturbereich der seinen Auftrag eigenständig und unabhängig formuliert. Er dient vorrangig der Vernetzung und Unterstützung von Kulturschaffenden in der Region KUUSK (Ebbs, Erl, Kössen, Kufstein, Langkampfen, Niederndorf, Niederndorferberg, Rettenschöss, Schwendt, Schwoich, Thiersee, Walchsee) mit Bad Häring.

  • Der Verein ist autonom im Sinn der Selbstbestimmung der Inhalte, Organe, Personalentscheidungen und Nutzung der Ressourcen. Er ist institutionell von politischen, staatlichen und anderen gesellschaftlichen Einrichtungen unabhängig.
  • Der Verein fördert zeitgenössische kulturelle und gesellschaftskritische Interessen sowie die Selbstorganisation von neuen derartigen Projekten.
  • Der Verein fördert nicht ausschließlich aber insbesondere Projekte von oder für Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region, welche die kreativ-kulturelle Szene beleben.
  • Der Verein dient als Plattform zur Vernetzung von Akteuren aus den verschiedenen Genres und Bereichen der Kultur.
  • Der Verein bekennt sich zu einem kontinuierlichen Prozess der Selbstreflexion und damit zur kritischen Auseinandersetzung mit eigenen Traditionen und Strukturen.
  • Der Verein agiert partizipativ und emanzipatorisch. Er ist initiativ, offen und fördert Ideen und Projekte, die seinem Kunst- und Kulturauftrag entsprechen. Er unterstützt die Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern und unter sozialen Gruppen durch Programm und Organisation.
  • Der Verein positioniert sich durch Ihre VertreterInnen in Netzwerken, um an der Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen im Kulturbereich mitzuwirken.
  • Im Sinne einer weiterführenden kulturellen Entwicklung in der Region kann sich der Verein externen Know-Hows bedienen. Er präsentiert sich offen gegenüber neuen Impulsgebern und hat bei der Programmgestaltung auf ein angemessenes Verhältnis von Produktion und Reproduktion zu achten.
  • Der Verein hat im Rahmen seiner Gemeinnützigkeit ein unternehmerisches Selbstverständnis, bei dem die eigenen ökonomischen Rahmenbedingungen für die Erfüllung des Kunst- und Kulturauftrages im Vordergrund stehen. Dazu bemüht sich der Verein selbstständig und kreativ um seine Finanzmittelaufbringung.

Der Kunst- und Kulturauftrag

Der Kulturauftrag des Vereins umfasst mehrere künstlerische Sparten. Der Verein agiert in Kunst, Kultur und Gesellschaftskritik. Dies drückt sich in einer Koextistenz von experimentellen Projekten und Formen der Alltags- und Populärkultur aus. Im Zentrum dieses Auftrages stehen zeitgenössische Kunst und Kultur mit stark innovativem Charakter.

Innovation heißt für uns (mindestens ein Punkt sollte zutreffen)

  • ein neuartiges Kombinieren von bestehenden Möglichkeiten sowohl inhaltlich formal als auch strukturell,
  • neuartige inhaltliche Zugänge zu wesentlichen gesellschaftskritischen Themen zu finden,
  • für die Region KUUSK erstmalige und einmalige Projekte zu realisieren/zeigen.

Um diesen Kulturauftrag zu erfüllen agiert der Verein

  • vermittelnd zwischen seinen Mitgliedern (u.a. Kulturschaffende, Veranstalter, Veranstaltungsstätten),
  • als Veranstalter von Projekten mit verbindendem Charakter,
  • als Fördergeber und Unterstützer für, dem Kulturauftrag des Vereins entsprechende und vom Entscheidungsgremium bestätigte, Projekte in Form einer Ausfallshaftung deren Art und Höhe vom Vorstand vorgegeben wird.

Der Verein führt jährlich mindestens ein Projekt (verbindende Projekte, Eigen- und Koproduktionen) in der Region durch. In der Auswahl und Durchführung werden die Region KUUSK und Bad Häring verbindende und die Jugend einbeziehende, inspirierende und deren kreativ-kulturelles Schaffen fördernde Projekte bevorzugt.
Der Verein fördert partizipative Strukturen in seinen Angeboten zur Kulturvermittlung. Daher bieten wir Zugänge und Schnittstellen für die Bedürfnisse der aktiven und passiven NutzerInnen. Der Verein hat eine besondere Verantwortung als Koveranstalter für Projekte in einer regionalen Vernetzung.

Verein & Statuten

Hier können Sie die Vereinsstatuten und den aktuellen Vereinsregisterauszug downloaden.

Bitte haben Sie Geduld

Wir bereiten den Inhalt vor...